Die Kinderzahnarztpraxis                Juliane Gralla & Dr.Gisela Zehner

Rundgang Zahnarztpraxis für Kinder

 

Der Info-Vogel "Infovo" erzählt Euch genau, wie es in unserer Kinderzahnarztpraxis aussieht und was Euch dort erwartet:

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

 

Frau Zahnärztin Juliane Gralla ist seit mehreren Jahren in unserer Praxis tätig und hat sich neben der normalen Zahnheilkunde auf Kinderzahnbehandlung und systemische Kieferorthopädie (Bionatorbehandlung) spezialisiert.

 

 

Sie hat ab Januar 2018 die Leitung der Kinderzahnarztpraxis übernommen und führt die Praxis als neue Chefin gemeinsam mit unserem Praxisteam in gewohnter Weise weiter.

 

 

Frau Dr. Zehner hat ihre Arbeitszeit reduziert, wird dem Praxisteam aber auch weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

 

 

Piep, piep - ich bin der Infovogel!

 

Also, wenn Ihr in unsere Kinderpraxis `reinkommt, sind da ganz viele große Würfel gestapelt, auf die man bis unter die Decke klettern kann. Aber schön aufpassen und gut festhalten!

Schon im Wartebereich trefft Ihr viele bekannte Freunde...

In der Spielecke könnt Ihr Spielzeug, Malsachen und Bücher finden - da vergeht die Zeit schnell, bis Ihr zur Kinderzahnbehandlung aufgerufen werdet!

 

Unser Dino freut sich, wenn er Euch begrüßen kann und Ihr noch etwas Zeit habt, um mit ihm zu spielen.

 

In der Putzecke könnt Ihr Euch vor der Zahnbehandlung, die natürlich auf kindgerechte Art und Weise durchgeführt wird, noch die Zähne putzen - dort sind die Waschbecken extra in Zwergenhöhe angebracht.

 

Die bunten Tiere aus dem Zauberwald begrüßen Euch genau so freundlich wie unser kleines Äffchen Bimbo, und Willi sitzt schon auf dem Behandlungsstuhl und wartet auf Euch.

 

An der Decke dreht sich eine bunte Scheibe mit lustigen Tieren, und das Krokodil auf der Lampe zeigt Euch, wie weit Ihr den Mund aufmachen solltet, damit Eure Zähne gut zu sehen sind.

 

Zur Begrüßung machen wir immer das Zahnarztspiel, und das geht so:

Zuerst dürft Ihr der Zahnarzt sein und bei Bimbo in den Mund schauen. Ihr könnt dann ganz genau untersuchen, ob Bimbo gut geputzt hat, oder ob vielleicht noch Bananenreste in seinem Mund zu sehen sind.

„AAAAAAAAAAAAAHHHH!“

Danach schaut sich Bimbo Eure Zähne auch sehr genau an, denn nur dann kann er gut sehen, ob sie gründlich genug geputzt sind und ob vielleicht schon Zahnteufel daran herumgeknabbert haben. Er betrachtet mit dem kleinen Zahnspiegel ganz vorsichtig jeden einzelnen Zahn und merkt sofort, wenn sich irgendwo ein Zahnteufel verstecken will.

 

Hier seht Ihr ein kurzes Video vom Zahnarztspiel mit Bimbo:


 

 

Selbst sehr ängstliche Kinder merken schnell, dass Bimbo ein guter Freund ist, dem man getrost vertrauen kann - Ihr könnt es Euch im nächsten kleinen Videoclip anschauen:

 

 

Wenn Ihr noch mehr über unsere Kinderzahnarztpraxis wissen wollt, besucht uns doch einfach mal!

 

Piep piep piep - Euer Vogel Infovo